SamsungLogo

Samsung IT & Mobile startete vor nun mehr als 5 Jahren sein Partner B2B Programm, an dem CANCOM seit Beginn teilnimmt. Dank innovativer Produkte und Hardware basierender Gerätesicherheit, konnte sich Samsung schnell als strategischer Partner im Mobile Device Solution Umfeld der CANCOM etablieren. Inzwischen ist CANCOM einer von zwei Samsung Platinum Partner und voll Samsung Knox zertifiziert, um gemeinsam mit Ihnen alle Lösungen rund um Mobile Security und Mobile Device Management planen und umsetzen zu können.

Samsung Knox Platform for Enterprise bildet die Basis zum Schutz Ihrer Daten. Jedes Samsung Galaxy Device verfügt über einen in der Hardware verbauten Sicherheitschip, der Ihre Daten verschlüsselt und vor unbefugtem Zugriff schon beim Bootvorgang schützt.

Facts

Gründungsjahr Samsung Electronics: 1969
Gründung Samsung Electronics Deutschland: 1982
Hauptsitz: Korea
Hauptsitz Deutschland: Schwalbach (Seit 1997)
Weltweiter Umsatz in 2017: 212 Milliarden US-Dollar
Niederlassungen: 673 Niederlassungen in 90 Ländern

Vertriebsinformationen

Partnerstatus: Mobile Platinum Business Partner
Fachvertriebsunterstützung: Ja
Unterstützung Service Factory: Ja
Zertifikate: Mobile Platinum Business Partner 2019
Samsung Knox Certified Partner 2019

Samsung baut seit vier Jahren aktiv das B2B-Geschäft mit Erfolg aus. Samsung Knox Platform for Enterprise stellt Programmierschnittstellen für Smartphones und Tablets bereit, die wesentlich tiefer reichen als es die Konkurrenz kann. Firmen- und Kundendaten können optimal geschützt werden, was auch das Bundesamt für interne Sicherheit mit seiner Konfigurationsempfehlung für Samsung Knox unterstreicht und der Gartner Security Report das vierte Mal in Folge bestätigt. Smarte Lösungen wie Samsung DeX ermöglichen Cloud-basiertes Arbeiten mit Ihrem Samsung Smartphone oder Tablet wie an einem Desktop-Arbeitsplatz. Die Samsung Ruggedized Geräte sind hart im Nehmen und finden vor allem im Produktions-, Logistik- und Dienstleistungsgewerbe ihren Einsatz. Samsung hat einige Smartphone-Modelle als Enterprise Edition im Programm, die ausschließlich für den B2B-Markt bestimmt sind. Neben lebenslangen Lizenzen für Samsung Knox Configure und E-FOTA, sind die Enterprise Edition Modelle nach Marktverfügbarkeit 2 Jahre erhältlich und erhalten vier Jahre lang Sicherheitspatches. Unterstützung zu Samsung Knox erhalten Sie auch über unser Competence Center Mobility Solutions, welches voll Samsung Knox zertifiziert ist.

Was ist Samsung Knox Platform for Enterprise

Die Samsung Knox Platform for Enterprise Lösung nutzt alle Sicherheitsfunktionen von Android Enterprise und baut darauf auf, um Samsung Geräte noch sicherer zu machen. Erweiterte Management- und Sicherheitsfunktionen ermöglichen es die Geräte soweit abzusichern, dass das Bundesamt für Sicherheit eine Konfigurationsempfehlung zu Samsung Knox ausspricht.

Samsung Knox Erweiterte Sicherheit

Mehrschichtige Sicherheit

Knox ist eine mehrschichtige Technologie, die in die Hardware und Software aktueller Samsung Geräte integriert ist. Knox überprüft den Zustand des Geräts fortlaufend von der hardwarebasierten Root of Trust bis zum Android- Framework, um Manipulationen zu erkennen und sicherzustellen, dass Ihre Daten besser geschützt sind.

1. Sicherheit

KPE schützt vor Sicherheitsbedrohungen und Unternehmensdaten durch Sicherheitsebenen, die auf einer hardwaregestützten vertrauenswürdigen Umgebung basieren.

Real-Time-Kernel Protection (RKP)

KPE bietet den branchenweit stärksten Kernel-Schutz gegen Kernel-Bedrohungen und -Ausbrüche, der nahtlos sofort einsatzbereit ist und keinen Setup-Aufwand erfordert.

Zertifikatsverwaltung

KPE speichert Zertifikate in einer hardwaregestützten sicheren Umgebung, in der gesperrt wird, wenn Geräte manipuliert werden.

Zertifikate-Registrierungsprotokolle

KPE unterstützt Zertifikats-Registrierungsprotokolle, die die sicherste Methode zum Registrieren von Zertifikaten auf mobilen Geräten sind.

Unified-Interface

KPE bietet eine einheitliche Schnittstelle, mit der Zertifikate aus externem Speicher von Apps verwendet werden können, die Schlüsselbund verwenden.

2. Workspace

KPE bietet eine sichere Arbeitsumgebung, in der Arbeitsanwendung und Daten isoliert werden.

Knox Workspace

Die IT kann den Import und Export von Daten wie Dateien, Kontakten und Kalenderereignissen in und aus der Work-Umgebung detailliert verwalten. Die IT kann auch einige kritische Funktionen nur für die Arbeitsumgebung konfigurieren und steuern. z.B. Bluetooth, NFC, USB-Zugriff und externer Speicher.

Sensitive Data Protection

KPE bietet eine zusätzliche Verschlüsselungsebene zum Schutz vertraulicher Unternehmensdaten. Sobald ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, kann ein ausgeklügelter Angriff Daten aus ihm extrahieren, solange das Gerät noch läuft, selbst wenn das Gerät gesperrt ist. SDP macht solche Angriffe jedoch schwieriger.

3. Verwaltbarkeit

Mit KPE können IT-Administratoren von Unternehmen diese einfach, sicher und effizient verwalten.

App-Verwaltung

Verhindert die Installation einer anderen Admin-App, das Deaktivieren von System-Apps und das Erteilen von Berechtigungen, während die App ausgeführt wird.

Firewall-Management

Beschränken Sie den Internetzugriff auf bestimmte IP-Adressen und Domänen und leiten Sie ihn um, und legen Sie Firewall-Richtlinien auf App-App- oder Gerätebasis fest.

VPN-Verwaltung

Verwenden Sie VPN-Tunnel bei Bedarf nur dann, wenn Apps in einem VPN-Profil ausgeführt werden, und umgehen Sie VPN-Tunnel, wenn sich ein Gerät in einem lokalen Unternehmensnetzwerk befindet.

Network Platform Analytics

Bereitstellung von Informationen zur Netzwerknutzung von Endbenutzergeräten – z.B. Ziel jedes Netzwerkflusses, Domänennamens, Start- und Stoppzeit für den Netzwerkfluss usw.

CANCOM Support, Services und Finanzierung:

Support & Managed Services

  • Mobile Device Management

CANCOM Service Factory

  • Individueller Roll-Out-Service
  • Lifecycle Management & SWAP-Service
  • Gerätepersonalisierung
  • Altgeräterückkauf / Zertifizierte Datenlöschung

Finanzierung:

CANCOM Ansprechpartner

Kay Sittek
Business Development Manager (BDM)